Teams

Teams

Crewmeister Teams ermöglicht es, Mitarbeiter in Crewmeister in Gruppen, also Teams, einzuteilen. Diese Teams helfen dabei auch bei mehreren Mitarbeitern in einer Crew die Übersicht zu behalten.

Ein Mitarbeiter kann dabei mehreren Teams angehören. Eine Aushilfe die in einem Handwerksbetrieb in der Regel in der Produktion arbeitet, kann z.B. gleichzeitig dem Team "Aushilfen" und dem Team "Produktion" angehören.

Egal ob im Schichtplaner, Zeiterfassung, Zeitauswertung, Urlaubsplanung oder Live, der Administrator kann mit nur einem Klick auf die gewünschten Mitarbeiter eines Teams filtern.
So könnte man sich im Schichtplaner zum Beispiel alle Aushilfen anzeigen lassen, die grundsätzlich für Wochenendschichten zur Verfügung stehen und einen Führerschein haben.

Neue Teams erstellen

Strukturieren Sie Ihre Teams nach wichtigen Merkmalen nach denen Sie Mitarbeiter unterscheiden. Z.B. nach Anstellungsverhältnis (Festangestellte, Aushilfen etc.), Tätigkeitsfeldern/Abteilungen (Küche, Service, Reinigung etc.), Qualifikationen (Führerschein, Zusatzausbildungen etc.) oder Verfügbarkeiten (Frühschicht, Spätschicht, Wochenende etc.). Vor allem Im Schichtplaner wird Ihnen dies erheblich bei der übersichtlichen Planung helfen.

So können Sie Teams erstellen:

1. Gehen Sie in die Einstellungen (Zahnradsymbol in der Kopfzeile) und bleiben Sie im Bereich "Allgemeines".
2. Scrollen Sie nach unten zum Feld "Teams". Mit Klick auf "Hinzufügen" können Sie einen Team Namen festlegen der z.B. in einen Bereich, in ein Anstellungsverhältnis, in Qualifikationen oder Verfügbarkeiten einteilt. Bestätigen Sie mit Speichern.
3. Wiederholen Sie den Vorgang für alle weiteren Teams.


Mitarbeiter einem Team zuweisen

Durch die Funktion der Teams haben Sie nun zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Mitarbeitern einem oder mehreren Teams zuweisen können. 

In den Einstellungen können Sie die Mitarbeiter wie folgt einem oder mehreren Teams zuweisen:

  1. Öffnen Sie Einstellungen und navigieren Sie zum Bereich Zeiterfassung.
  2. Scrollen Sie runter zum Bereich "Teams" und klicken auf das gewünschte Team. Es öffnet sich Ihnen ein Fenster zu diesem Team. 
  3. Als nächstes können Sie unten alle Mitarbeiter auswählen, die in dieses Team gehören sollen. Klicken Sie hierfür lediglich rechts auf den Regler neben dem Mitarbeiter.

Diese Möglichkeit eignet sich vor allem bei der Neu-Anlegung der Teams, da Sie den Teams alle zugehörigen Mitarbeiter zuweisen können.




So weisen Sie den Mitarbeiter über die individuellen Einstellungen Teams zu:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen und bleiben Sie im Bereich "Allgemeines".
  2. Wählen Sie auf der rechten Seite einen Mitarbeiter aus, so öffnen sich die individuellen Einstellungen des Mitarbeiters. 
  3. Hier scrollen Sie dann nach unten bis nach unten zum Feld "Teams".
  4. Hier können Sie nun alle Teams auswählen, in denen der Mitarbeiter zugehörig ist, indem Sie auf die Regler klicken.
Ist vor allem hilfreich, wenn Sie neue Mitarbeiter angelegt haben und direkt den Teams zuweisen möchten.



In welchen Teams ist ein bestimmter Mitarbeiter?

In den individuellen Einstellungen der Mitarbeiter unter dem Bereich "Teams" können Sie nachsehen, in welchen Teams ein Mitarbeiter ist.


Der Teamfilter (inkl. Anwendungsbeispiel)

Die Funktion der Teams gibt Ihnen nun die Möglichkeit, in der Zeiterfassung, Zeitauswertung, Urlaubsplaner und Schichtplaner einen Filter nach bestimmten Teams und deren Mitarbeiter zu setzen.

Haben Sie Teams in den Einstellungen hinterlegt, so ist der Teamfilter auf jeder der Seiten sichtbar.





Es gibt zwei Möglichkeiten nach bestimmten Teams und den zugehörigen Mitarbeiter zu filtern.  Diese Einstellung können Sie im aufgegangenen Fenster im unteren Bereich zu jeder Zeit ändern. 

Beispielanwendung im Urlaubsplaner 

Ein Handwerksunternehmen hat nachfolgende Abteilungen und Qualifikationen im Unternehmen, die als Teams angelegt wurden:
  1. Abteilungen: Büro, Montage und Hilfsarbeiter
  1. Qualifikationen: Führerschein
Der Administrator möchte nun die Urlaubsplanung für seine Monteure und Hilfsarbeiter hinterlegen. 

Beispiel 1
Da Sie nun den Urlaub für Monteure und Hilfsarbeiter planen und einen Engpass an Mitarbeitern vermeiden wollen, ist es wichtig sich alle Monteure und Hilfsarbeiter anzeigt. Hierfür wählen Sie "Abt: Montage" und "Abt: Hilfsarbeiter" aus. Es werden Ihnen nun die Mitarbeiter angezeigt, die in  einem der Teams "Abt: Montage" oder im Team "Abt: Hilfsarbeiter" sind. Mitarbeiter aus dem Büro werden in dieser Ansicht nicht angezeigt.




Beispiel 2 
Neben den Teams der Abteilungen gibt es auch das Team "Qualifikation: Führerschein". In diesem Team werden alle Mitarbeiter aufgelistet, die einen Führerschein haben.
Damit das Geschäft läuft muss immer eine Mindestanzahl an Monteuren arbeiten, die auch einen Führerschein haben. 
Mit dem Team Filter kann man sich jetzt die Urlaubsplanung aller Monteure anzeigen lassen, die auch einen Führerschein haben
Wählen Sie nun die Teams "Abt: Montage" und "Qualifikation: Führerschein" werden Ihnen bei der Urlaubsplanung alle Mitarbeiter angezeigt, die Monteure sind und einen Führerschein besitzen. 




Sie haben Fragen zum neuen Team-Filter oder benötigen Unterstützung bei der Einrichtung der Teams?
Melden Sie sich gerne unter +49 89 215368470 bei unserer Kundenberatung oder erstellen Sie ein neues Ticket hier über das Online-Handbuch.

    • Related Articles

    • Mehr Übersicht mit Teams

      Auch kleinere Unternehmen haben mit Aushilfen schnell 20 Mitarbeiter oder mehr in Crewmeister angelegt. Egal ob in der Urlaubsplanung, Schichtplanung oder bei der Korrektur von Arbeitszeiten, verliert man so schnell einmal den Überblick. Mit unserer ...